Willkommen auf der Website des Thürnen



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Navigation Inhalt Suche Inhaltsverzeichnis Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde Thürnen

Integrative Schulungsformen


Bei der Integrativen Schulungsform (ISF) werden die Schülerinnen und Schüler heilpädagogisch oder sozialpädagogisch gefördert.

Die Integrative Schulungsform (ISF) geht vom Grundsatz aus, dass alle Kinder und Jugendliche gemeinsam lernen können – auch Kinder und Jugendliche mit besonderem Bildungsbedarf im Lern-, Leistungs- und Sozialbereich. Die Integrative Förderung hat dem unterschiedlichen Lern- und Förderbedarf aller Schülerinnen und Schülern zu entsprechen, indem die Schule Lernarrangements schafft, die jeder Schülerin und jedem Schüler Lernerfolge ermöglichen. Dabei gilt es zu berücksichtigen, dass eine Schülerin oder ein Schüler mit besonderem Bildungsbedarf nicht auf derselben Leistungsstufe arbeiten muss wie die Klasse.

Vorzugsweise sind alle Schülerinnen und Schüler in Regelklassen zu integrieren.